Die E-Government-Erweiterung für Contao kaufen

Die E-Government-Erweiterung für Contao ist nur als Komplettpaket erhältlich, die Lizenzierung eines Teilpakets ist nicht möglich. Wenn Sie es wünschen, können wir Ihnen aber gerne ein Angebot für eine entsprechende Individualentwicklung machen.

Im Komplettpaket enthalten:

  • Alle Module der E-Government-Erweiterung (wie auf www.contao-egovernment.de beschrieben, die Module können sich je nach Version unterscheiden, so ist es möglich, dass spätere Versionen zusätzliche Module enthalten, die in früheren Versionen nicht vorhanden sind. Eine Rückportierung findet nicht statt.)
  • Demoseite auf Contao-Basis mit vorkonfigurierten Modulen der E-Government-Erweiterung und Demoeinträgen
  • Ein Contao-Theme (das Design wird auch für www.contao-egovernment.de genutzt), in dem alle Module der E-Government-Erweiterung sowie die Contao Core-Module per CSS gestyled sind.

Kosten

Die Lizenz kostet einmalig 750 Euro. Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

Contao Association

Von jeder verkauften Lizenz spenden wir 200 Euro an die Contao Association!
So wird die Contao Community direkt unterstützt.

Systemvoraussetzungen

  • Webserver
  • PHP 5.4.0+ with GDlib, DOM, Phar and SOAP
  • MySQL 5.0.3+
  • Contao 3.2.0 bis 3.5.x
  • MultiColumnWizard 3.2.3 bis 3.3.1 [optional]

Kauf

Die E-Government-Erweiterung basiert auf einer Kooperation von Patrick Froch (e@sy Solutions IT) und Nina Gerling (ena Webstudio).

Sie wollen die Erweiterung kaufen oder haben Fragen dazu? Bitte wenden Sie sich an:

easy Solutions IT
Patrick Froch
Jahnstr. 91
D-59368 Werne

Tel: +49 (0)2389 9249-65
Fax: +49 (0)2389 9249-67
Mobil: +49 (0)170 9611876
info@contao-egovernment.de

Bürozeiten

Tag Zeit
Montag 10:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag 10:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch 10:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag 10:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr

Bereitstellung von Updates

Im Lizenzpreis für das Komplettpaket der E-Government-Erweiterung ist die Bereitstellung von kostenfreien Updates der Erweiterung für 2 Jahre nach dem Kauf enthalten.

Diese kostenfreien Erweiterungs-Updates beschränken sich auf die beim Erscheinen des Updates aktuelle Major-Version von Contao (der Zeit ist dies Contao 3). Die Bereitstellung von Erweiterungs-Updates wird nur für Long-Term-Support-Versionen (LTS) innerhalb des benannten Major-Releases garantiert. Auf Grund der teilweise sehr schnellen Abfolge von Bugfix-Releases (z. B. Contao 3.2.5, 3.2.6 und 3.2.7 innerhalb von nur einer Woche) kann unter Umständen nicht für jedes einzelne Bugfix-Release von Contao ein Update zur Verfügung gestellt werden.

Aktuelle Long-Term-Support-Version (LTS) von Contao laut Contao-Releaseplan:

  • Contao 3.2 (Dezember 2013 bis Dezember 2015)
  • Contao 3.5 (Juni 2015 bis Juni 2017)

Nicht enthalten sind Updates für Sprünge zwischen Major-Versionen von Contao, neue Erweiterungs-Features und Updates am Theme. Hierfür bieten wir zu gegebener Zeit günstige zusätzliche Lizenzpakete/Dienstleistungen an.

Ein Beispiel:

Sie lizensieren die Erweiterung am 15. September 2014 - die gerade aktuelle Contao-Version ist 3.3.5 bzw. 3.2.14 (LTS). Das enthaltene Update-Paket läuft bis zum 15. September 2016 (2 Jahre).

Wenn Ihre Website auf Contao 3.2 läuft, erhalten Sie Erweiterungs-Updates bis zum Ende des LTS-Zeitraums dieser Version.

Voraussichtlich im Juli 2015 erscheint die Major-Version 4 von Contao. Ein Erweiterungs-Update für diese Version ist nicht im Preis enthalten. Sie können Ihre Website aber auf die gleichzeitig erscheinende LTS-Version 3.5 von Contao updaten und erhalten dann dafür wiederum Erweiterungs-Updates bis zum Ende Ihres Update-Pakets (15. September 2016).

Wenn ein Erweiterungs-Update für die Major-Version Contao 4 von uns angeboten wird, können Sie dieses kostenpflichtig zusätzlich lizensieren.

* Begriffsdefinitionen:

Für Contao gibt es Major-, Minor- und Bugfix-Releases (siehe Contao-Releasezyklus).

  • Major-Release: Contao-Versionssprung von z. B. Version 3 auf 4.
  • Minor-Release: Contao-Versionssprung von z. B. Version 3.3 auf 3.4
  • Bugfix-Release: Contao-Versionssprung von z. B. Version 3.3.5 auf 3.3.6
  • Long-Term Support-Version (LTS): Die sogenannten LTS-Versionen von Contao dienen der Planungstabilität. Wenn Sie Ihre Website auf einer LTS-Version aufbauen, wissen Sie, dass diese Version 18 Monate aktiv mit Bugfix-Releases versorgt wird. Nicht-LTS-Versionen von Contao haben hingegen mit ca. 6 Monaten eine wesentlich kürzere Laufzeit, so dass Sie ständig mit größeren Updates mithalten müssten.

Lizenz

Die Lizenz gilt für eine Domain. Es steht Ihnen frei das Komplettpaket mit der E-Government-Erweiterung einmalig einem Kunden zur Nutzung zu verkaufen. Das Nutzungsrecht für das Komplettpaket geht dann auf den Kunden über. Das mitgelieferte Design (Contao-Theme mit der Optik die Sie auf www.contao-egovernment.de sehen) kann unter der lizensierten Domain genutzt und beliebig bearbeitet werden.

easy Solutions IT und ena Webstudio übertragen dem Kunden die für den jeweiligen Zweck erforderlichen Nutzungsrechte. Es werden jeweils nur die einfachen, nicht exklusiven, dauerhaften und örtlich unbeschränkten Nutzungsrechte übertragen. Dies beinhaltet insbesondere das Recht zur Zugänglichmachung über das Internet, das Recht zur Bearbeitung, sowie der Veränderung, nicht aber das Recht auf Verbreitung. Die Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Bezahlung auf den Kunden über.

Änderungen und Erweiterungen im Rahmen von Kundenprojekten sind gestattet. Der Vertrieb und die Verbreitung sind untersagt.

Lizenzen Dritter

Wenn die Erweiterung Bibliotheken oder Dienste Dritter verwendet, die unter Ihrer eignen Lizenz stehen, werden diese hiervon nicht berührt.

Icons

Die E-Government-Erweiterung benutze Icons aus der Sammlung Fugue Icons von Yusuke Kamiyamane.

Verfügbarkeit externer Dienste

Die E-Government-Erweiterung nutzt Schnittstellen zu externen Diensten (z. B. zu GoogleMaps). Die Verfügbarkeit der Dienste, sowie eine dauerhafte und kostenfreie Funktion der Schnittstelle kann nicht garantiert werden.